Unsere diesjährige Martinsspende sollte an einen ganz besonderen Ort gehen. Aufgrund des Vorschlages einer Mitschülerin haben wir, die Klasse 6c, uns entschlossen, an das Kinderhospiz "Bärenherz" in Wiesbaden zu spenden.

Martinsspende 6c 2021 2
Ein Kinderhospiz ist eine Art Krankenhaus, in dem nur Kinder mit sehr schweren Behinderungen und Krankheiten leben. Die kranken Kinder haben oft eine sehr enge Verbindung mit ihren Eltern. Meistens pflegen die Eltern ihre schwerst kranken Kinder über Jahre hinweg - das kostet viel Kraft. Auch für Geschwister, die das miterleben, verändert sich vieles.

Martinsspende 6c 2021 6
Wenn das Leben des behinderten Kindes bald zu Ende ist, wird die Familie in ein Hospiz gebracht. Dort wird das Kind versorgt und die Eltern und Geschwister können Gespräche führen, um besser mit ihrer Trauer umzugehen. Dort kann die ganze Familie wohnen. Wer noch mehr über das Hospiz erfahren möchte, wer einmal sehen will, wie es dort aussieht und was die Einrichtung alles anbietet, oder wer vielleicht sogar eine Spendenmöglichkeit sucht, kann sich auf folgender Homepage informieren: https://www.kinderhospiz-wiesbaden.de.

Martinsspende 6c 2021 3
Das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden lebt von Spenden! Also haben wir uns entschlossen, dass wir es den Kindern, den restlichen Familienmitgliedern und auch den Pflegerinnen und Pflegern, Ärztinnen und Ärzten und dem gesamten Team des Hospizes in der Vorweihnachtszeit schöner machen wollen.

Martinsspende 6c 2021 4
Wir haben ihnen viele Sterne aus Butterbrottüten und Krippen in Streichholzschachteln gespendet, die wir gemeinsam teils in den KL-Stunden, teils zu Hause gebastelt und vorbereitet haben. So haben es die Kinder dort viel schöner!

Martinsspende 6c 2021 5
(Text: Lucie Müller und Ava Meier / MÜZ)