In einem mitreißenden ökumenischen Gottesdienst im Dom zu Limburg mit Pfarrer Johannes Sell und Kaplan Joachim Wichmann feierte die Schulgemeinde den Abschluss des Schuljahres 2015/16. Die musikalische Gestaltung hatte OStR Christoph mit der Concert Band übernommen. Von Pabst eigens arrangierte Bläsersätze für traditionelle und modernere Kirchenlieder gaben dem Gottesdienst einen festlichen und gleichzeitig fröhlichen Charakter.

Dom innen

Zum Abschluss des Gottesdienstes trug Marie Runge eine von Christoph Pabst komponierte Version des Gebetes "Oh Herr, mach mich zum Werkzeug deines Friedens" vor, das dem hl. Franzikus von Assisi zugeschrieben wird. Begleitet wurde sie von Judith Schimanowski (Violoncello), Christoph Pabst (Klavier) und Alina Barth (Percussion).
Die Aufnahme finden Sie hier.

Zur Verabschiedung des Kaplans als katholischem Schulseelsorger an der Marienschule gab die Concert Band im Anschluss an den Gottesdienst noch ein kleines Platzkonzert vor dem Dom. (Br)