Die Marienschule bietet ab sofort den Schülerinnen und Schülern, den Studierenden und bei Interesse den Eltern die Möglichkeit, über die bereits bestehenden Informationsquellen hinaus per App von jedem Mobilfunkgerät aus auf den individuellen Vertretungsplan der jeweiligen Klasse bzw. Kurse zuzugreifen.

Unser Informatik-Kollege Thomas Klein hat dankenswerter Weise eine kostenlose App entwickelt, die es ermöglicht, den täglichen Vertretungsplan individuell für eine Klasse bzw. für entsprechende Kurse abzurufen. Die Einrichtung dieser App, die auf allen Mobilfunkgeräten mit Internetzugang funktioniert, ist einfach, eine Anleitung und Downloadmöglichkeit ist auf folgender Internetseite abrufbar: MS-Vertretungsplan-App

Die Daten, die die App nutzt, stammen von der Vertretungsplan-Version, die auf der Homepage der Schule veröffentlicht ist und auch weiterhin veröffentlicht wird (Rubrik „Vertretungsplan"). Selbstverständlich besteht keine Notwendigkeit oder gar Verpflichtung, die neue App zu nutzen, sie ergänzt lediglich das Angebot an Informationsmöglichkeiten.

Weiterhin wird der Vertretungsplan in der Schule über die Monitore und ggf. zusätzliche Aushänge angezeigt, bei diesen Quellen handelt es sich auch um die am häufigsten aktualisierten Versionen des Vertretungsplanes. Die App ist insbesondere dafür gedacht, sich bei Bedarf zuhause oder ggf. auf dem Schulweg über aktuelle Änderungen des Vertretungsplanes zu informieren. Im Schulgebäude (mit Ausnahme von Mensa und Oberstufenraum) gilt weiterhin, dass außerhalb der Mittagspause der Gebrauch von Mobilfunkgeräten untersagt ist.

gez. Dirk Fredl
Stellv. Schulleiter