Turnerinnen Landesentscheid Kassel 2014

Unsere jüngste Turnmannschaft war nach der Qualifikation für den Landesentscheid sehr motiviert und wollte gerne auf das „Treppchen“ bei den hessischen Schülermeisterschaften ihrer Jahrgänge. So trainierten die Mädels in den letzten Wochen zusätzlich, auch an den Faschingstagen und konnten sich noch erheblich verbessern. Mit sehr viel Kampfgeist, Entschlossenheit und Konzentration begannen sie ihren Wettkampf. An allen Stationen erbrachten sie ihre maximale Leistung. Der sehr gute Teamgeist und Leistungswille zeigte sich dann auch beim Synchronturnen und in der Staffel. Der Lohn war nicht nur das „Treppchen, sondern ein mit großem Abstand zum Drittplatzierten errungener 2. Platz knapp hinter dem Goethe-Gymnasium Kassel, das mit einer Riege des Kasseler Turnstützpunktes angetreten war.                                       
Das Bild zeigt unsere jüngste Turnmannschaft mit (von links): Svenja Kaiser, Michelle Gerner, Emma Litzinger, Marta Klämt, Marie Kuhmann und Dana Nink.

Unsere jüngsten Turnerinnen haben die Marienschule hervorragend vertreten, der Fachbereich Sport freut sich sehr darüber und gratuliert ganz herzlich.
G. Druck-Wagner

Die Schulleitung der Marienschule schließt sich den Glückwünschen der Kollegen aus dem Fachbereich Sport an und dankt für die hervorragende Vertretung der Marienschule. (Br)