Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Schulgemeinschaft und Freunde der Marienschule Limburg,

der Krieg in der Ukraine nimmt kein Ende, die Not von Millionen von Menschen verschärft sich dramatisch, viele mussten in diesem völkerrechtswidrigen Krieg bereits ihr Leben lassen. Unzählige Menschen wurden zur Flucht gezwungen. In Deutschland sind laut Angaben der Behörden bisher etwa 147.000 Menschen registriert worden, die vor dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine geflohen sind. Die Hälfte der Geflüchteten sind Kinder. Erste Flüchtlinge sind im Kreis Limburg-Weilburg angekommen und benötigen unsere Unterstützung!

PrayforUkraine Logo
Als Schulgemeinschaft der Marienschule Limburg möchten wir Solidarität zeigen und einen Beitrag dazu leisten, dass die Not der flüchtenden Menschen gelindert wird. Um sicherzustellen, dass die Gelder zielgerichtet dort ankommen, wo sie benötigt werden, möchten wir Spenden für die Arbeit des Caritasverbands für den Bezirk Limburg e.V. sammeln.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie ankommende Flüchtlinge aus der Ukraine. Der Caritasverband für den Bezirk Limburg e.V. wird auf der Grundlage seiner jetzigen Angebote und Erfahrungen die notwendigen Hilfen bei der Ankunft und Integration verstärken. Die Beratung der Flüchtlinge in allen Fragen rund um die Integration in Deutschland steht im Fokus der Unterstützung. Hauptamtliche Mitarbeiter*innen der Caritas haben die Aufgabe die vielen Ehrenamtlichen zu unterstützen und zu begleiten, auch in Situationen in denen es schwierig wird.

Hier gelangen Sie zur Spendenaktion: https://bit.ly/3uc9JHQ

Wir danke Ihnen jetzt schon für Ihre Unterstützung, diese Welt ein kleines bisschen besser zu machen.

Herzlichen Dank!

Dr. Henrike Zilling
(Schulleiterin)